Daniela Lichtmeß

Tierisch gesund -

Tiergesundheit aus eigener Kraft

“Tiere besitzen ein natürliches Empfinden für
Gesundheit. Man muss ihnen nur die richtigen
Bedingungen dafür schaffen.”
David Overbeck

Ängste, Müdigkeit, Chronische Beschwerden? Fellgesundheit einfach machen

Zeigt Dein Tier Anzeichen von Alterung, Schwäche, Leistungsabfall, schlechter Wundheilung, eingeschränkter Beweglichkeit, Verdauungsproblemen, Stress und anderen Beschwerden? Oder scheint es aufgrund negativer Erfahrungen, Ängste nicht überwinden zu können?

Dabei hast du schon alles Mögliche versucht, jedoch ohne wirklichen Erfolg?

Oder suchst Du aus Liebe zu deinem Tier einfach einen Weg, seine Gesundheit zu stärken und zu erhalten, um gemeinsam mit ihm noch lange Jahre voller Lebensqualität und Vitalität zu verbringen?

Dann bin ich vielleicht die richtige Ansprechpartnerin für Dich!

Ich habe es mir als Cell-re-aktive Trainerin für Tiere zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit verantwortungsbewussten Tierhaltern neue Wege in der Tiergesundheit zu gehen.
Ich biete Dir innovative und individuelle Lösungen zur Förderung der Gesundheit Deines Gefährten!
Vereinbare gleich einen kostenlosen Beratungstermin und entdecke mit mir, was geht, mit Wissen, was wirkt!

Deine Partnerin für ein vitales und glückliches Tierleben,

Daniela Lichtmeß

CRT-4-Pets: Neue Lebensqualität mit reaktivem Zelltraining

Stell Dir vor, jede Zelle im Körper deines Tieres würde optimal und ohne Blockaden arbeiten? Wäre dies nicht der Schlüssel zu wahrer Gesundheit?

Symptome sind oft nur Ausdruck eines tieferen Problems:  Blockierte Zellen, die dadurch ihre Aufgaben nicht erfüllen können. 

Ist dies der Fall, reichen herkömmliche Maßnahmen oft nicht aus. Sie können bestenfalls Symptome lindern, aber nicht die Ursache beheben.

Hier setzt CRT-4-Pets an. 

Was macht das Zelltraining so besonders?

Dieses einzigartige Verfahren hilft, die wahren Ursachen – also die  Zellblockaden innerhalb der Zelle selbst– zu identifizieren und zu lösen.

Mit CRT-4-Pets erhalten die Zellen Deines Tieres die Möglichkeit, blockierte Informationen freizulegen und damit Aufgaben wieder erledigen zu können. Bis hin zur vollständigen Regeneration oder einem langen Erhalt körperlicher Vitalität. Und dies ganz ohne äußere Impulsgebung oder Fremdinformation.

So werden Gesundheitsprobleme an der Wurzel gepackt, meist sogar in Bereichen, die Du auf den ersten Blick weder wahrgenommen noch mit manchen Symptomen in Verbindung gebracht hast. Und völlig nebenwirkungsfrei!

Typische Anwendungsbereiche des CRT-4-Pets

Allgemeine Vitalitäts- und Gesundheitsförderung

Chronische Symptomkomplexe wie Futterunverträglichkeit, Allergien, Wahrnehmungs- und Koordinationsstörungen, Probleme des Bewegungsapparates, Erschöpfungssyndrom,

Leistungsabfall, Schwäche, unklare Gewichtszunahme, Minderung der Aufmerksamkeit, Wundheilungsstörung, Ekzeme

Stress- und Angststörungen

Heilungsunterstützung nach Unfällen, Stößen, operativen Eingriffen

Stärkung des Körpers als Vorbereitung von geplanten medizinischen Behandlungen und zur generellen Unterstützung von Behandlungen

Das reaktive Gesundheitstraining 24/7

 

Die Wiederherstellung der Zellordnung bei Tieren und Menschen von Forscher David M.S. Overbeck aus dem Schweizer Gesundheitsfernsehen QS24.

Was meine Arbeit auszeichnet

Innovative Effizienz

Modernste Erkenntnisse mit hohem Wirkungsgrad.

Wohltuende Erfahrung

Dein Tier spürt sofort die belebende Wirkung.

Sensibel & schonend

Es wird nur mit körpereigenen Informationen und Energien gearbeitet.

Zielgerichtete Wirkung

Direkte Ansprache der Ursachen statt bloßer Symptomverschiebung.

Daniela Lichtmeß - Tiergesundheit aus eigener Kraft

Für jedes Alter geeignet

Unabhängig von Alter und Art der Symptome anwendbar.

Sicher und sanft

Vollkommen nebenwirkungsfreie Methoden.

Aktive Beteiligung

Du bist integraler Bestandteil des Heilungsprozesses.

Stärkung der Bindung

Fördert das Vertrauen und die Beziehung zwischen Dir und Deinem Tier

Kennzeichen meiner Arbeit - Die 4S

1. Simpel

Einfache Logik auf Basis von Naturgesetzen

2. Sichtbar

Wirkung direkt
sichtbar

3. Sanft

Keine
Nebenwirkungen

4. Schnell

Direkte Arbeit
der Selbstheilungskraft

Daniela Lichtmeß: Deine Tiergesundheitsspezialistin

Ich liebe Tiere. Seit frühester Kindheit sind vor allem Hunde, Katzen und Pferde meine treuen Begleiter. Es war immer mein Traum, auch beruflich mit ihnen arbeiten zu können. Aber auch, ihnen alles an Liebe und Unterstützung zurückgeben zu können, in dem ich ihnen ein ein artgerechtes und gesundes Leben ermögliche.

Als meine Pferde vor 8 Jahren an schweren Stoffwechselproblemen erkrankten, 2 Jahre darauf ein Welpe mit Futtermittelallergie ins Haus kam und ich selbst schwer erkrankte, konnte ich weder meinen Tieren noch mir selbst wirklich helfen. 

Und dies trotz eigener Kenntnisse in Naturheilkunde und zusätzlich schulmedizinischer Behandlungen. Wie wohl schon viele Tierhalter vor mir stand ich hilflos und verzweifelt da und konnte nur wenig an der Situation ändern. Außer der 100sten Anwendung, Therapie, Salbe und Tinktur.

Doch dies änderte sich schlagartig, als ich das reaktive Zelltraining nach dem Theralogy Konzept entdeckte! Und dieses nach der Ausbildung für Mensch und Tier nicht nur bei meinen Tieren erfolgreich anwenden, sondern auch als Turboboost für meine Heilung einsetzen konnte. 

Nicht über Nacht, aber mit sofort spürbaren Wirkungen gelang es, mir und meinen Tieren Stück für Stück verlorene Gesundheit und Lebensqualität zurückzugeben. 

Mit diesem einzigartigen Gesundheitstraining und meinem zusätzlichen KnowHow, möchte ich meinen Erfahrungen nun einen Sinn geben, indem ich nun anderen Tierhaltern auf fundierte Weise helfen kann, die Gesundheit ihres Tieres auf einzigartige Weise zu fördern.                                                  

Auf einem neuen Weg hin zu einer besseren, da blockadefreien Gesundheit!

Und das aus eigener Kraft! Oft kein leichter Weg, jedoch ein einfacher, der auch für Dich und dein Tier ein Weg sein kann, seine Gesundheit zu erhalten oder wieder auf ein Niveau zu bringen, das du Dir für es wünschst. 

Die Vorteile meines Gesundheitstrainings

Steigerung von Lebensfreude und Vitalität

Allgemeine Gesundheitsförderung

Verbesserte Mobilität und Vitalität

Steigerung von Konzentration und Ausdauer

Reduktion von Angst und Stress

Weniger Anfälligkeiten für Parasiten

Profitiere von meinem Know How: Gemeinsam zur Lösung

Auf der Basis fundierter Erkenntnisse erarbeiten wir gemeinsam die gesundheitlichen Blockaden Deines Tieres und Strategien, diese zu beseitigen!

Mit einem einzigartigen Tiergesundheitstraining, welches den Körper in die Lage versetzt, sich selbst zu heilen!

- Gesundheit ist blokadefrei -
Stempel - Daniela Lichtmeß

Energien mobilisieren, Energieräuber reduzieren

Neben der einzigartigen Möglichkeit, die das CRT-4-Pets bietet, kannst Du und dein Tier von meinem zusätzlichen Wissen in Umweltenergetik profitieren. Ziel ist, Energieräuber im Außen zu finden und zu eliminieren, damit dem Körper zur Heilung sein volles Energiepotential zur Verfügung steht.

Hierzu zählen sowohl natürliche Störzonen als auch künstlich erzeugte Felder, die eine schädigende Wirkung auf den Energiehaushalt haben können. Elektrosmog, Umweltgifte, Erdstrahlung u.a. betreffen Tiere genau wie Menschen. 

Letzteres kann vor allem für Tiere mit fest zugewiesenen Plätzen, wie z.B. eine Pferdebox, ein sehr belastender Faktor sein, da sie dadurch Einflüssen schwerer ausweichen können. Aber auch Futtermittel, Toxine in Böden, bis hin zu Wasserverunreinigungen durch Schwermetalle u.a. fallen in diese Kategorie.

Entdecke mein Engagement
für die Gesundheit deines Tieres

Erfahre mehr über mein Engagement für die Tiergesundheit und das Wohlbefinden deines tierischen Begleiters.

Ich präsentiere Lösungen zur Beseitigung von Zellblockaden und zur Beurteilung von Umwelteinflüssen. Gemeinsam arbeiten wir an einer gesünderen und glücklicheren Zukunft für dein Tier.

Jedes Tier ist wertvoll und einzigartig. Genau wie meine Arbeit mit ihm.

Wie arbeite ich?

In meiner Arbeit steht das Wohl des Tieres an erster Stelle.

Jedes Training ist einzigartig und den Bedürfnissen des Tieres angepasst. Durch zusätzliches Heimtraining hast Du die Möglichkeit, Gesundheitsprozesse damit aktiv zu unterstützen. 

Mein Angebot ist dabei ein Training, welches den Körper dazu befähigt, Blockaden selbstständig zu lösen. 

Genau wie beim Muskelaufbau kann dies mehr oder weniger Zeit beanspruchen – je nach Einzelfell. 

Die offene Sprechstunde

Hast Du Interesse an meinem Angebot, hast aber Zweifel, ob dies für Dein Tier das Richtige ist?

Oder Du hast Fragen, die Du vorab gerne stellen möchtest?

Hier kannst Du Dich für ein kostenfreies Gespräch anmelden.

Der Ersttermin

Im etwas längeren Ersttermin klären wir die Grundlagen und die Ziele, die Du mit deinem Tier erreichen willst. Ich nehme alle Daten auf, die ich benötige und wir starten bereits mit dem ersten Trainingsschritt im Nervensystem. Weitere Intervalle und Anforderungen besprechen wir gemeinsam und vereinbaren den nächsten Termin. Plane hierfür genügend Zeit ein (min. 1Std.). Kosten 80,-(Kleintier)/100,- Euro (Großtier) zzgl. Fahrtkosten, die beim Besuch meines Trainingsstudios für Kleintiere natürlich entfallen.

Der Trainingsverlauf

Je nach Ziel sind unterschiedlich viele Termine erforderlich. Grundsätzlich gibt es 3 unterschiedliche Zellsysteme, die voneinander abhängen und die alle mindestens einmal trainiert werden sollten. Die einzelnen Termine dauern im Schnitt zwischen 45-90 Minuten, abhängig von Tier (Kleintier/Großtier) und Trainingsanforderung. Gerade am Anfang kann es auch etwas kürzer oder länger dauern, da Tiere das Training sofort spüren und sich erst daran gewöhnen müssen. Um die Wirkung nachhaltig zu sichern, ist ein ergänzendes Heimtraining sinnvoll. Zur Förderung von Nachhaltigkeit und Intensität des Trainings bekommst du Preisrabatte über Leistungspakete!

Entdecke CRT-4-Pets in Aktion

Preise und Leistungspakete

A
Standard

Dauer durchschnittlich von 40 min. bis 60 min. (je nach Tierart)

Einzeltermine nach Zeit 80,- Euro pro Zeitstunde. Bei gleichzeitiger Anwendung eines Heimtrainings 75,-

B
System

3 Termine.
Kleintier 169,- /Großtier 225,-

Im Paket B erhältst Du für das Training aller 3 Zellsysteme (Nervensystem, Meridiansystem, Organsystem) ein Preisangebot mit günstigeren Konditionen im Festpreis.

C
Premium

4 Termine im Festpreis.
Kleintier 300,- Euro/ Großtier 450,-

Im Paket C erhältst Du für das Training aller 3 Zellsysteme (Nervensystem, Meridiansystem, Organsystem) ein Festpreisangebot mit super günstigen Konditionen, welches neben dem Ersttermin (inklusiv Training im Nervensystem) zusätzliche Leistungen einschließt: Anamnese und Beratung zu Belastungsfaktoren, Wasser- und Futterbewertung (bioenergetisch), Anleitung zum Heimtraining (Set muss separat erworben werden) nach jedem Trainingstermin, Aufnahme Whatsapp Anwender Gruppe mit begleitender Anwendungsberatung und Feedback. Super geeignet als Grundlagenpaket mit intensivem Training und Schaffung günstiger Rahmenbedingungen v.a. bei chronischen Beschwerdebildern.   

* Preise exklusiv Fahrkosten 0,90 Euro pro km. 

* Heimtrainingsset inklusive Anleitung zum Heimtraining als Zusatzleistung nach Absprache

* Kosten Systempaket einmalig beim 1. Pakettermin 

* Beim Premiumpaket wird eine Anzahlung von 50 % bei Buchung/1. Termin fällig. Die Restzahlung ist zum 2.Termin fällig. Zudem dürfen Einzeltermine die Zeitdauer von 1,5 Std. bei Kleintieren und 2 Stunden bei Großtieren nicht überschreiten.

Tierisch stark für fitte Felle

Steigere die Tiergesundheit und das Wohlbefinden deines geliebten Vierbeiners.

Durch mein einzigartiges Training und die auf die Tiergesundheit abgestimmten Techniken kannst du die Gesundheit deines Tieres revolutionieren und es stark für Belastungen jeder Art machen.

Kundenstimmen

Linda S. und Filou
Jasmin K.Schmelz
Weiterlesen
Nach einem schlimmen Sturz hab ich selbst dieses Training gemacht. Der Arzt konnte nix mehr machen, es sollte selber heilen. Nachdem mir so Punkte aufgeklebt wurden, konnte ich ohne Schmerzen aufstehen und wieder gehen. Das war krass. Meine Hündin schaute die ganze Zeit aus ihrem Körbchen zu und als Daniela ihre Sachen zusammenpacken wollte, ging sie hin und setzte sich schwanzwedelnd vor sie. Da kam sie auch an die Reihe. Nach der kurzen Anwendung schüttelte sie sich, nießte paar Mal und ging zufrieden in ihr Körbchen zurück. Sie zeigte auch genau die Stelle, an der sie zwei Wochen zuvor eingerenkt worden war. Vielleicht hat da was nicht gestimmt…..Tiere wissen wohl was richtig ist…und mein Hund hat jetzt eigene Termine.
Su M.Trier
Weiterlesen
Meine Stute ist jetzt 17. Sie hat schon lange viel Mauke gehabt, die ihr wohl auch weh tat.. Ich hab alles versucht. Auch spezielle Salben mischen lassen. Ständig war ich damit beschäftigt. Ich hatte das Gefühl ich kann nix mehr machen. Frau Lichtmess hat mir neben dem Training Tips für das Futter gegeben und mir so ein Heimtrainingsset empfohlen. Die Beine sehen jetzt viel besser aus. Ich bin echt happy. Mit dem Set ist auch prima. Es ist wie striegeln und meinem Pferd scheint es auch zu gefallen. Und wenn ich das mach, stehn die anderen in der Herde gleich drum rum. Ich glaube, die würden das auch gerne machen.
Gundel S.Völklingen
Weiterlesen
Mein Kater hat immer viel Angst und geht bei keinen. Die Daniela hat 2 mal was mit ihm gearbeitet. Nur mit so einer Holzbürste. Er hat komisch geguckt und hat sich danach gleich wieder unters Bett verzogen. Als die Daniela nach 3 Wochen wieder da war und am Tisch saß, kam er auf sie zu und begrüßte sie mit Nase und miau. Dann ging er weiter zu seinem Fressen. So zugänglich ist er sonst nicht.
Voriger
Nächster
Daniela Lichtmess, die Tiergesundheitspionierin & Blockadespezialistin, Tiergesundheit aus eigener Kraft

Ja, grundsätzlich ist das Training für alle Tiere unabhängig von Symptomen geeignet; es ist jedoch bei Akutfällen kein Ersatz für eine medizinische Behandlung.

Wie oft ein Training sinnvoll ist, bestimmt die aktuelle Situation und ob du zusätzlich ein Heimtraining durchführst. Je nach Fall kann ein wöchentlicher Termin oder ein Termin im Abstand von 2-4 Wochen sinnvoll sein. Dies wird beim Ersttermin besprochen. Generell sollten dabei alle 3 Körpersysteme für ein optimales Ergebnis trainiert werden, so lange, bis das vorher festgelegte Trainingsziel erreicht ist. 

Zur Vorbeugung und Erhalt ist das Training aber auch dauerhaft anwendbar.

Jeder Tierbesitzer kann im Rahmen eines Heimtrainings die Arbeit des Trainers unterstützen. Dies macht das Training effektiver und verkürzt gegebenenfalls auch die Anzahl der Einheiten durch den Trainer (auf längere Sicht). Im Heimtraining lassen sich dabei vor allem kleinere oder kürzlich entstandene Blockaden schon im Vorfeld lösen.

Grundsätzlich ist in jedem Fall ein Besuch bei dir zu Hause möglich. Dies kann vor allem zum Training bei Katzen oder bei Großtieren wie Pferden und Kühen sinnvoll und notwendig sein.

Dafür die Anfahrt zusätzliche Kosten anfallen, biete ich für alle sonstigen mobilen Tiere (v.a. Hunde, Kaninchen u.ä.) die Möglichkeit an, zu mir ins Tierstudio zu kommen.

Nebenwirkungen, wie z.B. bei Medikamenten, sind Wirkungen, die man vermeiden möchte und die für den Organismus eine zusätzliche Belastung darstellen. Das Training hat keine Nebenwirkungen, nur Wirkungen, die jedoch der Körper selbst für Heilungsprozesse in Gang setzt und die somit auch gewollt sind.

Alternative Ansätze wie Homöopathie, Akupunktur, Osteopathie u.a. verfolgen unterschiedliche Zielsetzung und arbeiten zudem mit „Fremdinformationen“, die dem Körper von außen als Impuls gegeben werden. Da das Training ausschließlich mit eigenen Körperinformationen arbeitet, was auch eine Überforderung und ähnliches verhindert, können diese zusätzlichen Impulse kontraproduktiv wirken.